Fleschhut Services

Fleschhut Monitoring Service

Ziele:

  • eine systematische, transparente und effektive Überwachung des gesamten Betriebes
  • eine rechtzeitige Korrektur- oder Bekämpfungsmaßnahme

Alle Maßnahmen werden von uns im Einklang mit den europäischen Normen HACCP, IPM und IFS sowie nationalen Verordnungen (LMHV) und den Anforderungen internationaler Lebensmittelkonzerne (DIN 10523) konzipiert und durchgeführt.

Wir führen eine regelmäßige Inspektion auf möglichen Schädlingsbefall im Betrieb durch.
Bei Vertragsbeginn erhalten Sie einen Dokumentationsordner mit Lageplan der Köderstationen, Kundeninformationen sowie sämtlichen Sicherheitsdatenblätter der eingesetzten Materialien.

Wir kontrollieren sämtliche Fallensysteme bzw. Köderstationen auf Möglichen Schädlingsbefall, ergreifen bei Befall nach Absprache eine gezielte Gegenmaßnahme, wechseln sämtliche Köder- und Lockstoffe und erstellen ein Serviceprotokoll. Selbstverständlich werden die Maß- nahmen oder Ergebnisse regelmäßig mit Ihrem betrieblichen Ansprechpartner besprochen.

Mit dieser Vertragsart erhalten Sie ein hohes Maß an Sicherheit, unter Berücksichtigung der jeweiligen Bedürfnisse und Besonderheiten.

Fleschhut Regel Service

Ziel dieses Servicevertrags ist:

  • eine systematische, transparente und effektive Überwachung des gesamten Betriebes im Innen- und Außenbereich
  • eine rechtzeitige Korrektur- oder Bekämpfungsmaßnahme
  • eine qualitativ hochwertige Dokumentation getroffener Maßnahmen und Tätigkeiten
  • eine kontinuierliche Inspektion auf Risikofaktoren, wie zum Beispiel die Lagerhaltung oder hygienische sowie bauliche Mängel

Alle Maßnahmen werden von uns im Einklang mit den europäischen Normen HACCP, IPM und IFS sowie nationalen Verordnungen (LMHV) und den Anforderungen internationaler Lebensmittelkonzerne (DIN 10523) konzipiert und durchgeführt.

Wir führen eine regelmäßige Inspektion incl. Schädlingsbekämpfung Bzw. Schädlingsprophylaxe im Betrieb durch.
Bei Vertragsbeginn erhalten Sie einen Dokumentationsordner mit Lageplan der Köderstationen, Kundeninformationen sowie sämtlichen Sicherheitsdatenblätter der eingesetzten Materialien.

Wir kontrollieren sämtliche Fallensysteme bzw. Köderstationen auf möglichen Schädlingsbefall, ergreifen bei Befall eine zielgerichtete Schädlingsbekämpfungsmaßnahme, wechseln sämtliche Köder- und Lockstoffe aus und erstellen ein Serviceprotokoll. Die festgelegten Gefahrenpunkte (CCP’s) werden mittels codierten Fallensystemen (Monitoren) versehen und der jeweilige Standort in einen Grundrissplan bzw. Arbeitsliste eingetragen und bei jeder Kontrolle gescannt.

Nach jedem Servicebesuch erhält der Kunde eine Bearbeitungsliste mit detailierten Angaben über die Befallssituation, den Zustand des Monitors, ggfs. Hinweise auf externe Probleme, den eingesetzten Köder (Monitor) sowie den Hinweis auf die Schädlingsart mit den getroffenen Maßnahmen (Material und Art der Schädlingsbekämpfung).

Mit dieser Vertragsart erhalten Sie ein hohes Maß an Sicherheit, unter Berücksichtigung der jeweiligen Bedürfnisse und Besonderheiten.

Fleschhut Full Service

Ziel dieses Servicevertrags ist:

  • eine systematische, transparente und effektive Überwachung des gesamten Betriebes im Innen- und Außenbereich
  • eine rechtzeitige Korrektur- oder Bekämpfungsmaßnahme
  • eine qualitativ hochwertige Dokumentation getroffener Maßnahmen und Tätigkeiten
  • eine kontinuierliche Inspektion auf Risikofaktoren, wie zum Beispiel die Lagerhaltung oder hygienische sowie bauliche Mängel

Alle Maßnahmen werden von uns im Einklang mit den europäischen Normen HACCP, IPM und IFS sowie nationalen Verordnungen (LMHV) und den Anforderungen internationaler Lebensmittelkonzerne (DIN 10523) konzipiert und durchgeführt.

Wir führen eine regelmäßige Inspektion incl. Schädlingsbekämpfung Bzw. Schädlingsprophylaxe im Betrieb durch.
Wir kontrollieren sämtliche Fallensysteme bzw. Köderstationen auf möglichen Schädlingsbefall, ergreifen bei Befall eine zielgerichtete Schädlingsbekämpfungsmaßnahme, wechseln sämtliche Köder- und Lockstoffe aus und erstellen ein Serviceprotokoll.

Zur Dokumentation kommt ein spezielles Programm in Einsatz, welches die Überwachung des Monitoring-Status in Ihrem Unternehmen von jeden Ort aus und zu jeder Zeit via Internet ermöglicht. Sie können sämtliche Informationen zur Schädlingsbekämpfung (z. Bsp. Einsatz Ködermaterial in Menge und Zeit je Falle) oder zum Hygienestatus in Echtzeit abrufen. Selbstverständlich können auch individuelle Informationen über Schwachstellen im Betrieb sowie Statistiken und Terminverfolgung verfolgt werden.

Mit dieser Vertragsart erhalten Sie ein hohes Maß an Sicherheit, unter Berücksichtigung der jeweiligen Bedürfnisse und Besonderheiten.
Gerne stellen wir unser FFS auch persönlich bei Ihnen vor – wir können Selbstverständlich auch zusätzliche Dokumentationen mit diesem System für Sie vornehmen.

Rufen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da!

Hygieneschulung

Hygiene-Schulung für Ihr Unternehmen gemäß DIN 10514 und IfSG § 43 Abs. 1

Die Verordnung (EG) Nr. 852/2004 der Lebensmittelhygiene schreibt eine regelmäßige Schulung für Mitarbeiter von Lebensmittel-betrieben vor. Unsere praxisnahen Hygieneschulungen orientieren sich an den gesetzlich vorgeschriebenen Forderungen und erleichtern Ihnen somit den Nachweis gegenüber den Überwachungsbehörden. Unsere Schulungen führen zum sicheren Umgang mit Lebensmitteln und sind somit ein wertvoller Betrag zum Verbraucherschutz. Wir empfehlen Ihnen eine jährliche Wiederholung der Hygiene-Schulung (wie im Infektionsschutzgesetz vorgeschrieben).

Alle Maßnahmen werden von uns im Einklang mit den europäischen Normen HACCP, IPM und IFS sowie nationalen Verordnungen (LMHV) und den Anforderungen internationaler Lebensmittelkonzerne (DIN 10523) konzipiert und durchgeführt.

Unsere Schulung umfasst folgende Punkte:

Allgemeines zum Thema Hygiene

  • Grundlagen/Bedeutung von Hygiene
  • Spezielle Bedeutung/spezifische Aspekte des Themas Hygiene in Ihrem Unternehmen

Grundlagen Lebensmittelrecht/-hygiene

  • Verantwortung für Ihr Unternehmen
  • begleitende Verordnungen und Gesetze

Mikrobiologie

  • Wachstumsvoraussetzungen und Gefahren durch Mikroorganismen/Krankheitserreger

Personalhygiene

  • Arbeitskleidung
  • Desinfektion
  • Gefahren von mangelnder Personalhygiene

Infektionsschutzgesetz

  • Meldepflichtige Krankheiten/Symptome und deren Auswirkungen
  • Leicht verderbliche Lebensmittel

Produkt- und Betriebshygiene

  • Desinfektion
  • Reinigung
  • Abfallentsorgung

HACCP

  • Bedeutung und Sinn von HACCP
  • Schädlingsbekämpfung
  • Gefahren durch Schädlinge im eigenen Betrieb